AVGS

Grundlage der Finanzierung der unten aufgeführten Lehrgänge ist der Erhalt eines Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein für die Dauer der Maßnahme.

Aktivierung nach Deutsch

Kosten
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Dauer
8 Wochen

Aktivierung nach Deutsch

Zielgruppe

Männer und Frauen mit Migrationshintergrund (z.B. Flüchtlinge) und Unterstützungsbedarf für eine gesellschaftliche Integration und Hilfestellung bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Eine wohlwollende und wertschätzende Haltung zwischen Kursteilnehmer und Dozent sind entscheidende Voraussetzungen für einen gelingenden Hilfeprozess. Der kontinuierliche Aufbau eines festen Vertrauensverhältnisses gilt für uns daher als Grundlage der gemeinsamen Zusammenarbeit.

Wir arbeiten dabei stets ressourcen- und prozessorientiert und gehen davon aus, dass jeder Mensch eigene Stärken und Fähigkeiten zur Lösung seiner Probleme besitzt.

Mit Hilfe verschiedener Methoden werden sichtbare und schnelle Veränderungen im Leben der Kunden erwirkt und der Fokus auf die Integration in Arbeit gelegt.

Inhalte

Die Module in der Übersicht:

  • Profiling
  • Gesundheitsförderung, Fitness, Ernährung, Bodycoaching, Rhetorik, Körpersprache
  • Berufsorientierung sowie Recherche von Möglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Deutschland
  • Herstellung von eigenen Netzwerken
  • Bewerbungscoaching, Simulation von unterschiedlichen Bewerbungssituationen als fiktive Testumgebung

Zulassungsvoraussetzungen

  • Migrationshintergrund/Flüchtlinge
  • Eignungsfeststellung durch die EuBiA GmbH
  • Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein
  • Aktuelle Teilnahme an einem Integrationskurs des BAMF oder vergleichbar

Abschluss

Nach Abschluss der Maßnahme erhalten die Teilnehmer eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung der EuBiA GmbH, welche die Teilnahme bestätigt und die Kursinhalte benennt.

Kostenlos für Teilnehmer, die vom Träger der Grundsicherung einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten haben.

 

 

 

Downloads

zum Kontaktformular

Neustart in Deutschland

Details
Integration für Migranten

Kosten
mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Dauer
3 Monate mit 2 Coachingterminen pro Woche.

Neustart in Deutschland

Menschen mit Migrationshintergrund haben es häufig schwer, sich in Deutschland beruflich und gesellschaftlich zu integrieren.
Ursachen für die Schwierigkeiten sind oft das fehlende Know-how zu wichtigen Themen, die bei einer gelungenen Integration eine Rolle spielen.

Dieses Angebot der EuBiA GmbH soll dem fehlenden Know-how entgegenwirken und die berufliche und gesellschaftliche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund unterstützen.

Ziele:

  • Berufliche Integration
  • Gesellschaftliche Integration
  • Anerkennung von ausländischen Berufs- und
  • Bildungsabschlüssen sowie von Zeugnissen

Inhalte

Die Inhalte dieses Angebots werden passgenau und individuell auf den Bedarf der einzelnen Teilnehmer abgestimmt. Im Coachingverfahren werden die Themenschwerpunkte bearbeitet, die für den Einzelfall von besonderer Wichtigkeit und Relevanz sind.

Eine Auswahl der Themenschwerpunkte:
   

  • Bewältigung des Alltags / Selbstmanagement
  • Kulturelle Orientierung in Deutschland
  • Identifikation und Aufbau eines Netzwerks
  • Gesundheit / Traumaberatung
  • Beruf / Bewerbungsverfahren
  • Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse sowie von Zeugnissen

 

Wir bieten Hilfestellung

  • bei der Feststellung individueller Ressourcen
  • bei der Zusammenführung mit geeigneten Arbeitgebern
  • bei der Vermittlung in eine lebensunterhaltssichernde Tätigkeit
  • durch intensive Betreuung während der Anerkennung beruflicher Abschlüsse
  • durch Nachbetreuung über die Aktivierungsdauer hinaus

Zulassungsvoraussetzungen

  • Migrationshintergrund/Flüchtlingsstatus
  • Eignungsfeststellung durch die EuBiA GmbH
  • Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein


Nach Abschluss der Maßnahme erhalten die Teilnehmer eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung der EuBiA GmbH, welche die Teilnahme und die Kursinhalte benennt und bestätigt.

 

 

Downloads

zum Kontaktformular

Alpha-Management

Details
Wenn eine Schlüsselkompetenz fehlt …

Kosten
mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Dauer
16 Wochen, 320 Unterrichtseinheiten

Alpha-Management

Alpha-Management –
Wenn eine Schlüsselkompetenz fehlt …

Einen Einkaufzettel schreiben, den Beipackzettel eines Medikaments lesen oder den Kindern eine Geschichte vorlesen, sind Fähigkeiten, die eine Schlüsselkompetenz zur Bewältigung des Alltags darstellen.

Für die meisten von uns ist das kein Problem. Doch es gibt auch in Deutschland rund 7,5 Millionen Menschen mit Deutsch als Muttersprache, die nur schlecht Lesen und Schreiben können. 2,3 Millionen Menschen sind sogar vollständige Analphabeten. Die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ist stark eingeschränkt und erschwert. Doch auch wer die Schlüsselkompetenzen in jungen Jahren nicht gelernt hat, kann im Erwachsenenalter etwas ändern.

Wir möchten Betroffenen die Angst nehmen, über dieses Thema zu reden. Den Schritt zu wagen, um Lesen und Schreiben zu lernen, wollen wir mit unterstützen.

Zur Verbesserung der Lese- und Schreibfähigkeit bieten wir deshalb speziell für die Zielgruppe zugeschnittene Kurse an.

 

 

Inhalte

Unsere Unterrichtsmethoden

Der Unterricht findet, angepasst an die Bedarfslage, in angenehmer Gruppengröße statt. Unsere Dozenten sind auf die speziellen Bedürfnisse erwachsener Lerner eingestellt und wenden für den Lernfortschritt Methoden der Binnendifferenzierung an (z.B. Kleingruppenarbeit oder individuelle
Aufgabenstellungen).

 

Kursinhalte in der Kurzübersicht

  • Alpha-Level 1 „Buchstabenebene“
  • Alpha-Level 2 „Wortebene“
  • Alpha-Level 3 „Satzebene“
  • Alpha-Level 4 „fehlerhaftes Schreiben auf Textebene“


Aufeinander folgend, bauen die vier Alpha-Level die Fähigkeit auf, Texte lesen und wiedergeben zu können.

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Defizite beim Lesen und Schreiben der deutschen Muttersprache
  • Beratungsgespräch beim Träger der Grundsicherung
  • Beratungsgespräch bei der EuBiA GmbH
  • Erhalt eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins

 

Kosten und Abschluss

Kostenlos für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die vom Träger der Grundsicherung einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten haben.

Nach Abschluss jeden Levels erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein aussagekräftiges Zertifikat der EuBiA GmbH, welches die Teilnahme und die Kursinhalte benennt und bestätigt.

 

 

Downloads

zum Kontaktformular

Einzelcoaching

Kosten
AVGS

Dauer
3 Monate

Einzelcoaching

Einzelcoaching

Die Konzeption der EuBiA soll Kunden der Jobcenter und Arbeitsagenturen (im Folgenden Teilnehmer genannt) hinsichtlich einer erfolgreichen Integration in Arbeit unterstützen. Zu Beginn eines jeden Coachings steht ein intensives Profiling des Kunden. Dieses bildet die Grundlage für die gesamte weitere Arbeit. Hierbei wird ein Ist-Stand analysiert, der vor allem auch die persönlichen Stärken, Schwächen und Neigungen des Kunden erfasst.

Dreh- und Angelpunkt der Integrationsstrategie der EuBiA GmbH ist der individuelle Förderplan. Dieser hat gleich mehrere Funktionen. Zum einen dient er zur Dokumentation des gesamten Maßnahmeverlaufes, zum anderen werden dort alle Vereinbarungen mit dem Kunden geplant und festgehalten. Somit sorgt der individuelle Förderplan für die entsprechende Motivation in Form von Fixierung erreichbarer Nah- und Fernziele.

Durch die Fortschreibung ist zu jeder Zeit im Maßnahmeverlauf die Entwicklung des Kunden erkennbar und der Teilnehmer wird Schritt für Schritt in den Arbeitsmarkt integriert. Die Inhalte der einzelnen Bausteine verstehen sich immer als Grundlage und richten sich in der Umsetzung stets am aktuellen Bedarf des Kunden aus.

Inhalte

Der Einstieg ist laufend möglich!


Coaching-Inhalte

Modul 1 - Potentialanalyse
Dauer: 20 h
Inhalte:

  • Berufliche Kenntnisse und Erfahrung
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Außerberufliche Kenntnisse 

Modul 2 - Auswertung Bewerbungsaktivitäten
Dauer: 16 h
Inhalte:

  • Überprüfung bisheriger Bewerbungsunterlagen         
  • Analyse von Vorstellungsgesprächen 
  • Aftersales Marketing

Modul 3 - Erstellung von professionellen Bewerbungsunterlagen
Dauer: 24 h
Inhalte:   

  • Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen, E-Mail-Bewerbung
  • Erstellung Lebenslauf, Bewerbungsbilder  
  • Vorbereitung relevanter Unterlagen

Modul 4 - Vorstellungsgespräche
Dauer: 20 h
Inhalte:

  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung         
  • Psychologische Grundlagen
  • Vorstellungsgespräche trainieren, Farb- und Stilberatung 

Modul 5 - Jobbörse der BA 
Dauer: 16 h
Inhalte:

  • Profil anlegen und anpassen
  • Suchagenten anlegen  
  • Export auf Partnerbörsen 

Modul 6 - Selbstvermarktung 
Dauer: 20 h
Inhalte:    

  • Netzwerkbildung 
  • Kreative Bewerbungsstrategien 
  • Online-Stellensuche 

Modul 7 - Beseitigen von Vermittlungshemmnissen
Dauer: 36 h
Inhalte:   

  • Profiling
  • Beratungsstellen-Netzwerk
  • Einzelberatung 

Modul 8 - Telefoncoaching 
Dauer: 16 h
Inhalte:    

  • Inhaltliche Vorbereitung
  • Besonderheiten der telefonischen Kommunikation 
  • Praktische Übungen 

Modul 9 - Gesundheit
Dauer: 16 h
Inhalte:    

  • Stress- und Konfliktmanagement
  • Sucht und Suchtformen  
  • Sport und Ernährung 

Modul 10 - Existenzgründungs-Beratung 
Dauer: 40 h
Inhalte:    

  • Prüfung der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen         
  • Geschäftsidee  
  • Grundlagen des Businessplanes

Kosten & Abschluss

Kostenlos für Teilnehmer, die vom Träger der Grundsicherung einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten haben.Nach Abschluss der Maßnahme erhalten die Teilnehmer eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung der EuBiA GmbH, welche die Teilnahme und die Kursinhalte benennt und bestätigt.

 

 

Downloads

zum Kontaktformular

Sozialcoaching

Details
Begleitende Unterstützung durch einen persönlichen Coach

Kosten
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Sozialcoaching

Unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfslage verfolgen wir eine ganzheitliche Begleitung, Beratung und Förderung durch einen persönlichen Coach.

 

 

Inhalte

Ein Sozialcoaching ist eine Hilfestellung für Menschen, die

  • ihre Lebenssituation verbessern wollen    
  • Unterstützung benötigen bei persönlichen, familiären oder beruflichen Fragestellungen    
  • in schwierige Lebensverhältnisse geraten sind

Unsere Ziele sind:

  • Stabilisierung der Lebensverhältnisse
  • Abbau von Vermittlungshemmnissen
  • Hinführung zum Arbeitsmarkt
  • Anbahnen von Integration

Als Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit setzen wir auf eine wohlwollende und wertschätzende Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Coach. Daraus entsteht ein Vertrauensverhältnis in dem eine ergebnisreiche Hilfestellung gelingen kann.Sicherstellung der Ziele:Als Teilnehmer werden sie durch ihren Coach regelmäßig kontaktiert, um ggf. akute Problemlagen zeitnah zu erfassen.

 

Coaching-Inhalte

  • individuelle Beratung und sozialpädagogische Begleitung
  • aktive Problem- und Konfliktbewältigung
  • Aufbau und Pflege eines persönlichen und sozialen Netzwerks
  • Vermittlung an weiterführende Hilfen
  • Kommunikationstraining für individuelle Situationen
  • Aktivierung eigener Ressourcen und Möglichkeiten
  • Aufzeigen erreichbarer Ziele und Perspektiven



Erfolgsbeispiele:

  • Frau B. fand nach abgebrochener Ausbildung immer wieder nur kurzfristige Beschäftigungen. Nach einer Arbeitsprobe im Rahmen des Sozialcoachings und intensiver Betreuung durch unseren Coach, konnte sie schnell eine Anstellung bei einem unserer Kooperationspartner erreichen.
  • Frau H. erlitt nach ihrer Ausbildung mehrere private Schicksalsschläge. Wir konnten mit ihr gemeinsam eine Stabilisierung der Lebensverhältnisse und eine Vermittlung in eine Anstellung in ihrem Beruf erreichen.
  • Herr K. konnte nach einer Erkrankung nicht mehr in seinem erlernten Beruf arbeiten. Durch das Sozialcoaching wurde ihm die Möglichkeit einer Umschulung aufgezeigt.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Motivation
  • Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein
  • Beratungsbedarf für Teilnehmer in eingeschränkten
    Ressourcenlagen
  • Interesse an einer Stärkung der Ressourcen

 

Abschluss

Nach absolviertem Coaching wird ein Teilnahmebescheinigung durch die EuBiA GmbH ausgestellt.

 

 

Downloads

zum Kontaktformular

Tagesprofiling

Kosten
Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein

Dauer
8 Stunden pro Teilnehmer

Das Tagesprofiling ist eine Aktivierungsmaßnahme die helfen soll, Arbeitssuchende und Arbeitgeber zusammen zu bringen. Ausschlaggebend ist hier der Ansatz der Eignungsanalyse und das Erkennen von Fähigkeiten und Potential, was bei Arbeitssuchenden auf dem ersten Blick nicht erkennbar, dennoch vorhanden ist.

Die von der EuBiA GmbH entwickelte Strategie ist ein überzeugendes Konzept, um Arbeitssuchende und offene Stellen, direkt oder unmittelbar nach der Analyse integrationsrelevanter Kenntnisse schneller und passgenauer zusammen zu bringen. Hier werden als Grundlage nach dem Eingangsprofiling Defizite in der Vermittlungsfähigkeit festgestellt und entsprechend Empfehlungen ausgesprochen.

Je nach Arbeitsmarktnähe sollten den Arbeitslosen unterschiedliche Integrationshilfen angeboten werden, die die Rückkehr ins Erwerbsleben effizient begleiten.

Hierbei ist insbesondere darauf zu achten, dass sich die Integrationsstrategie für eine effektive Integration auf dem Arbeitsmarkt durch ein passgenaues Profiling ableiten lassen. Es ist im Einzelfall immer zu prüfen, ob fehlende / veraltete Qualifikationen und/oder angestrebte aber objektiv aussichtslose Zielpositionen, z.B. in schrumpfenden Branchen (Textil), einen erfolgreichen (Wieder)Eintritt in den Arbeitsmarkt verhindern.

Inhalte

Im Profiling dieser Teilnehmerin werden ihre Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit sowie die für ihre alsbaldige Vermittlung erforderlichen beruflichen und persönlichen Merkmale der Teilnehmerin einschließlich ihrer beruflichen und sozialen Fähigkeiten eruiert, die die Fallbearbeitung erleichtert. Die Erfassung der Daten erfolgt in einem Formular, das die Vorgaben des Auftraggebers spiegelt (Leitfaden Profiling und Leitfaden Zusatzbericht Profiling).

zum Kontaktformular

GIF - Ganzheitliche Integration für Frauen

Kosten
Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein

Dauer
8 Wochen

Im Jahre 2011 leben 8,3 Millionen Frauen mit Migrationshintergründen in Deutschland. Im Vergleich zu Frauen ohne Migrationshintergründen sind nur ein verschwinden geringer Anteil dieser Frauen in einer versicherungspflichtigen Beschäftigung. Kindergärten, Schulen, Ausbildungsstätten sowie Arbeitsstellen müssen Orte werden, in denen sich Frauen mit Migrationshintergrund „heimisch“ fühlen, angenommen sind und erleben, dass sie die gleichen Chancen und auch die gleiche Verantwortung haben wie ihre deutschen Mitmenschen. Junge Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund brauchen geeignete Angebote zur persönlichen und beruflichen Bildung und Weiterbildung als wesentliche Voraussetzung zur Integration in die Arbeitsgesellschaft und zur Sicherung eines eigenständigen Lebens. Eine Integration in eine versicherungspflichtige Beschäftigung bedeutet für Frauen Existenzsicherung und Selbstverwirklichung. Frauen mit Migrationshintergrund müssen die Chance haben, durch eine qualifizierte Erwerbstätigkeit ein selbstverantwortetes und gleichberechtigtes Leben zu führen.

Inhalte

Die Lehrgang „GIF – Ganzheitliche Integration für
Frauen“ hat zum Ziel, Frauen mit
Migrationshintergrund, die keine oder nur wenige
Verankerungen in Deutschland haben, ihre
Möglichkeiten aufzuzeigen.
Hierbei sollen Netzwerke aufgebaut werden, die
Teilhabe an gesellschaftlichem Leben ermöglicht
werden um schlussendlich eine Integration auf dem
ersten Arbeitsmarkt überhaupt erst
möglich zu machen.
Der Kurs lässt sich in folgende Schwerpunkte
untergliedern:

  • Profiling
  • Vermittlung von gesellschaftsrelevanten,
    kulturellen und politischen Themen
  • Gesundheitsförderung, Fitness, Ernährung,
    Bodycoaching, Rhetorik, Körpersprache, Herstellung von eigenen Netzwerken, ausprobieren der gegebenen Möglichkeiten
  • Bewerbungscoaching, Simulation von unterschiedlichen Bewerbungssituationen als fiktive Testumgebung
zum Kontaktformular

GIM - Ganzheitliche Integration für Männer

Kosten
Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein

Dauer
8 Wochen

Im Jahre 2011 leben rund 8 Millionen Männer mit Migrationshintergründen in Deutschland.
Im Vergleich zu Männern ohne Migrationshintergründen sind nur ein verschwindend geringer Anteil dieser Männer in einer versicherungspflichtigen
Beschäftigung.

Ziel der EuBiA GmbH ist es sich stärker auf die Bedürfnisse und Interessen der Migranten auszurichten, um gemeinsam die Integration in unsere Gesellschaft zu fördern und dauerhaft zu sichern.

Grundlage der Maßnahme „GIM - Ganzheitliche Integration für Männer“ ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch die Hilfestellung bei der Findung Eingliederung in die Gesellschaft.

Junge Männer mit Migrationshintergrund brauchen geeignete Angebote zur persönlichen und beruflichen Bildung, zur Weiterbildung als wesentliche Voraussetzung zur Integration in die Arbeitsgesellschaft und zur Sicherung eines eigenständigen Lebens. Eine Tätigkeit in einer versicherungspflichtige Beschäftigung bedeutet für Männer Existenzsicherung und Selbstverwirklichung.

Männer mit Migrationshintergrund müssen die Chance haben, durch eine qualifizierte Erwerbstätigkeit ein selbstverantwortetes Leben in
Deutschland zu führen.

Inhalte

Kursinhalte
Der Lehrgang „GIM – Ganzheitliche Integration fürMänner“ hat zum Ziel, Männern mitMigrationshintergrund, die keine oder nur wenigeVerankerungen in Deutschland haben, ihreMöglichkeiten aufzuzeigen.Hierbei sollen Netzwerke aufgebaut werden, dieTeilhabe an gesellschaftlichem Leben ermöglichtwerden um schlussendlich eine Integration auf demersten Arbeitsmarkt überhaupt erstmöglichzumachen.Der Kurs lässt sich in folgende Schwerpunkteuntergliedern:

Profiling
Vermittlung von gesellschaftsrelevanten, kulturellen und politischen Themen
Gesundheitsförderung, Fitness, Ernährung, Bodycoaching, Rhetorik, Körpersprache
Herstellung von eigenen Netzwerken, ausprobieren der gegebenen Möglichkeiten
Bewerbungscoaching, Simulation von unterschiedlichen Bewerbungssituationen als fiktive Testumgebung

zum Kontaktformular

Aktivierung für Eltern

Kosten
AVGS

Dauer
8 Wochen

Ziel der EuBiA ist, sich auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe Eltern, die sich im Leistungsbezug von Arbeitslosengeld befinden, auszurichten, um gemeinsam die Heranführung an den Arbeitsmarkt zu fördern und dauerhaft zu sichern.

Eltern, die sich im Leistungsbezug von Arbeitslosengeld befinden, brauchen geeignete Angebote zur persönlichen und beruflichen Bildung als wesentliche Voraussetzung zur Integration in die Arbeitsgesellschaft und zur Sicherung eines eigenständigen Lebens.

Eine Integration in eine versicherungspflichtige Beschäftigung bedeutet für Eltern Existenzsicherung und Selbstverwirklichung. Frauen und Männer die Eltern sind, müssen die Chance haben, durch eine qualifizierte Erwerbstätigkeit ein selbstverantwortliches und gleichberechtigtes Leben zu führen.

Grundlage der Maßnahme „Aktivierungsmaßnahme für Eltern“ ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Arbeitsleben durch die Hilfestellung bei der Findung einer versicherungspflichtigen Beschäftigung von mindestens 15 Wochenarbeitsstunden.

Um der oft fehlenden gesellschaftlichen Teilhabe dieser Personengruppe entgegenzuwirken, wird den Teilnehmern hier eine Möglichkeit gegeben, ihr meist vorhandenes Potential zu fördern und nicht vorhandene Kompetenzen durch Schulungen aufzubauen.

Aus diesem Grunde hat die EuBiA einen innovativen Ansatz als Unterstützung bei der Integration auf dem Arbeitsmarkt entwickelt. Die „Aktivierungsmaßnahme für Eltern“ ist ein Angebot das helfen soll, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, an einer Qualifizierung teilzunehmen, ein Praktikum zu absolvieren und/oder eine Tätigkeit auf dem 1. Arbeitsmarkt aufzunehmen.

Inhalte

Einstieg zu jedem Wochenbeginn möglich

Downloads

zum Kontaktformular

Aktivierung für Alleinerziehende

Kosten
AVGS

Dauer
8 Wochen

Kurzbeschreibung

Ziel und Stärke der Maßnahme für Alleinerziehende ist der individuelle Ansatz und die effektive Vermittlung relevanter Kenntnisse und Fertigkeiten die den (Wieder-)Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt fördern werden. Im Einzelnen sollen folgende Ziele erreicht werden:

 

Gemeinsames Aufspüren aktuell nicht (mehr) wahrgenommener Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

Öffnung neuer (beruflicher) Perspektiven

Erarbeitung von Zielvorstellungen (inhaltlich, zeitlich)

Vernetzung mit Angeboten für Alleinerziehende zur Unterstützung von vorhandenen Hemmnissen (fehlende Kinderbetreuung etc.) bei dem (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben

Bewerbungsunterstützung

Einzelfallcoaching

Downloads

zum Kontaktformular

Empowerment 50+

Kosten
Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein

Dauer
8 Wochen

Die Weiterbildung dient dazu, branchenoffen Menschen ab 50 Jahren mit und ohne Berufsabschluss zu aktivieren um den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Zum einen gilt es, die vorhandenen Ressourcen zu mobilisieren, zum anderen ist es notwendig, die ältere Generation auf die sich ständig ändernden beruflichen Anforderungen, nicht zuletzt durch den Einsatz neuer Technologien, vorzubereiten. Die permanente Fortbildung wird zur Notwendigkeit, um den Ansprüchen des Arbeitsmarktes zu entsprechen und um nach erfolgter Wiedereingliederung langfristig den Arbeitsplatz zu sichern.

Schlüsselqualifikationen wie Flexibilität, Lernfähigkeit, Arbeitseinsatz etc. werden zu not­wendigen Grundqualifikationen.

Inhalte

Der Personenkreis der Menschen ab 50 Jahren benötigt besondere, auch geschlechts­spezifische Hilfsangebote zur Eingliederung, um wieder dauerhaft in das Berufsleben integriert werden zu können. Besonders der intensive Kontakt zu Arbeitgebern im betrieblichen Ablauf ist hier von Bedeutung.

zum Kontaktformular